Ramsey

Ramsey
Ramsey
 
['ræmzɪ],
 
 1) Arthur Michael, englisch anglikanischer Theologe, * Canterbury 14. 11. 1904, ✝ Oxford 24. 4. 1988; war ab 1940 Professor in Durham, ab 1950 in Cambridge, war 1952-56 Bischof von Durham, 1956-61 Erzbischof von York, 1961-74 von Canterbury und damit Primas der Kirche von England. Sowohl durch persönliche Gespräche (1962 mit dem Ökumenischen Patriarchen Athenagoras I.; 1962 und 1964 mit dem russisch-orthodoxen Patriarchen Aleksij) als auch durch die Förderung von Dialogkommissionen mit der katholischen, der orthodoxen, den lutherischen und den reformierten Kirchen setzte er sich besonders für eine ökumenische Verständigung ein. Bedeutsam war sein Besuch bei Papst Paul VI. in Rom (1966), der offiziell den Dialog zwischen der Kirche von England und der katholischen Kirche einleitete.
 
 
O. Chadwick: M. R., a life (Oxford 1990).
 
 2) Frank Plumpton, britischer Logiker, * Cambridge 22. 2. 1903, ✝ ebenda 19. 1. 1930. Im Anschluss an B. Russells und A. N. Whiteheads »Principia Mathematica« (1910-13, 3 Bände) und beeinflusst von L. Wittgensteins Analyse der logischen Tautologien, versuchte Ramsey eine logizistische Grundlegung der Mathematik durchzuführen, wobei er u. a. zwischen syntaktischen und semantischen Antinomien unterschied. Ramsey leistete einen wichtigen Beitrag zum Entscheidungsproblem. Daneben beschäftigte er sich mit Fragen der Nationalökonomie.
 
 3) Norman Foster, amerikanischer Physiker, * Washington (D. C.) 27. 8. 1915; Professor an der Columbia und seit 1966 an der Harvard University, arbeitete maßgeblich an der Entwicklung von Radarsystemen im Mikrowellenbereich sowie an der amerikanischen Atombombe. Später befasste er sich mit den elektrischen und magnetischen Eigenschaften der Atomkerne; erhielt 1989 (mit W. Paul und H.-G. Dehmelt) für die Weiterentwicklung der Atomstrahlresonanzmethode den Nobelpreis für Physik.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ramsey — ist der Name folgender Orte: Ramsey (England), Großbritannien Ramsey (Isle of Man), Großbritannien Ramsay (Illinois), USA Ramsey (Minnesota), USA Ramsey (New Jersey), USA Ramsey County, unterschiedliche Gebiete Ramsey ist der Familienname… …   Deutsch Wikipedia

  • Ramsey — may refer to:In places in the United Kingdom: * Ramsey, Cambridgeshire, a small market town in England * Ramsey Abbey, historic ecclesiastical centre near Ramsey, Cambridgeshire * Ramsey Island, off the coast of the St David s peninsula in… …   Wikipedia

  • Ramsey — Ramsey, NJ U.S. borough in New Jersey Population (2000): 14351 Housing Units (2000): 5400 Land area (2000): 5.555459 sq. miles (14.388572 sq. km) Water area (2000): 0.049463 sq. miles (0.128109 sq. km) Total area (2000): 5.604922 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Ramsey, IL — U.S. village in Illinois Population (2000): 1056 Housing Units (2000): 482 Land area (2000): 1.006951 sq. miles (2.607992 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.006951 sq. miles (2.607992 sq. km) FIPS …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Ramsey, MN — U.S. city in Minnesota Population (2000): 18510 Housing Units (2000): 5946 Land area (2000): 28.789303 sq. miles (74.563950 sq. km) Water area (2000): 0.952759 sq. miles (2.467635 sq. km) Total area (2000): 29.742062 sq. miles (77.031585 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Ramsey, NJ — U.S. borough in New Jersey Population (2000): 14351 Housing Units (2000): 5400 Land area (2000): 5.555459 sq. miles (14.388572 sq. km) Water area (2000): 0.049463 sq. miles (0.128109 sq. km) Total area (2000): 5.604922 sq. miles (14.516681 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Ramsey — Ramsey, 1) so v.w. Ramsay; 2) Grafschaft im Staate Minnesota (Nordamerika), 135 QM., vom Mississippi River begrenzt, von den Quellflüssen der Rum u. Snake Rivers durchflossen; große Prairien u. Waldungen; Producte: Holz, Weizen, Mais, Hafer; 1850 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ramsey — (spr. rämmsi), 1) Stadt in Huntingdonshire (England), in den Fens (s. d.), mit einer alten, teilweise normannischen Kirche, Resten einer 969 gegründeten Abtei, Lateinschule, Kunstinstitut und (1901) 4823 Einw. – 2) Stadt auf der Nordostküste der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ramsey — (spr. rämmsĕ). 1) Hafenstadt an der Ostküste der engl. Insel Man, (1901) 4729 E.; Heringsfischerei, Schiffbau, Seebäder. – 2) Stadt in der engl. Grafsch. Huntingdon, am Od River Nen, (1901) 4823 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ramsey — Ramsey, Frank Plumpton …   Philosophy dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”